FK 13 Mehrdimensionales Ergebnisinformationssystem

Das branchenunabhängige, mandanten-, mehrplatzfähige und mehrsprachenfähige Ergebnisinformationssystem ist unser perfektes Instrument zur Ergebnissteuerung. Eine ganz wesentliche Funktionalität dieses Programmes ist die Verknüpfung von Produkt- und Vertriebsstrukturen. Es hilft dem Management und Controlling bei einer detaillierten Analyse der Ertragssituation von Produkten und Absatzwegen des Unternehmens. Der Vertrieb und das Controlling können am Bildschirm im Dialog alle relevanten Ergebnisse und Kostenstrukturen abfragen. Durch den modularen Aufbau kann die Auswertung der Dialoganzeige und des Reports die Anforderungen der Kunden oder des Anwenders ausgerichtet werden. Es werden alle verfügbaren Zeiträume und Bewertungsvarianten unterstützt, die mit Plan- und Istwerten untersetzt sind.

Durch den modularen Aufbau kann das Programm auf die Anforderungen der Kunden ausgerichtet werden. Es werden alle verfügbaren Zeiträume und Bewertungsvarianten unterstützt, die mit Plan- und Istwerten untersetzt sind.

FK13. 100 Grundmodul MEIS

Das mehrfach dimensionale und mehrstufige hierarchische Ergebnisinformationssystem erzeugt die Auswertung für die Ist- und Plan-DB-Rechnung. Als wesentliches Instrument der Ergebnissteuerung können je fünf eigenständige Hierarchien gebildet werden. Diese enthalten beliebig viele Hierarchiestufen, die kostenträger- und / oder kundenorientiert gebildet werden können. Per Dialog oder mit Hilfe von Auswertungen wird z.B. festgestellt, welcher Kunde, Vertreter, Artikel, Kostenträger und / oder welche Kostenträgergruppe, Kundengruppe in einem frei zu bestimmenden Zeitraum Anteil am Erfolg oder Verlust hat. Abweichungen können im Dialog mit der Drill - Down - Technik ermittelt und lokalisiert werden. Dieses Instrument wird auch als Basis zu einer leistungsgerechten Vergütung für den Aussendienst eingesetzt. Die Höhe sollte nicht nur vom Umsatz abhängig sein. Die Einbeziehung des Deckungsbeitrages für die Vergütung steht hier im Vordergrund und bringt den Vertrieb zum ergebniswirksamen Handeln, weil beim Einkommen der persönliche Deckungsbeitrag berücksichtigt wird. So werden sich Unternehmens- und Eigeninteresse zwangsläufig näher kommen. Insgesamt erschliessen Sie mit diesem Modul ein erhebliches Erfolgspotential zur Ergebnisverbesserung und -steuerung.

Die Auswertung ist vorrangig für den Bildschirmdialog mit 4-Fenstertechnik und Funktionselementen des Windowsexplorer konzipiert. Die Fenster sind ursächlich miteinander verknüpft, d.h. bei gezielter Auswahl von Hierarchieelementen der Produkt- oder Vertriebsauswertung werden die Ergebnisse der selektierten Stufe aktualisiert.